Seite auswählen

Mein Tagebuch – 6. Woche

Und weiter gehts:
Gut, dass Ralf den Punkt der Datensicherung angesprochen hat, denn der ist sehr wichtig. Manchem ist der Blog schon abgestürzt und mir ist es auch passiert.
Diese Woche bauen wir Follower innerhalb unseres Social-Autopiloten auf. Auch dies eine Fleißarbeit, die ich manchmal aus den Augen verliere wegen der vielen neuen Aufgaben. Also muss ein Merkzettel her.
Ein neues Google-Tool gibt es einzurichten, damit wir immer auf dem Laufenden mit den News sind. Alles Dinge, die ich nie gewusst hätte ohne diesen Kurs im VIP Affiliateclub von Ralf Schmitz.
Keine Müdigkeit aufkommen lassen, auch Kommentare auf Blogartikel anderer Maketer sind gefragt.
Und nun kommt etwas ganz Neues: Videos erstellen bzw. erstmal die von Ralf zur Verfügung gestellten nutzen. Dafür müssen wir uns auf den einzelnen Video-Plattformen anmelden.

Mein Tagebuch = 5. Woche

Neue graue Zellen sind aktiviert, sie richten sich noch ein, aber es geht gut weiter:
Hier stellt uns Ralf mit seinen umfangreichen Bonus-Lektionen die Arbeit vor, wie man richtig Listbuilding betreiben kann und sollte. Und wir richten einen Social-Autopiloten als Zentrale ein.
Nie vorher habe ich von diesen Dingen gewusst, aber dafür haben wir ja unseren Chef im VIP Affiliateclub, unseren Ralf Schmitz, der uns und natürlich mir alles beibringt, was man für ein erfolgreiches Affiliate Marketing so umsetzen sollte. Danke Ralf.
Wir melden dann noch in wichtigen Verzeichnissen unseren Blog an.
Hört sich nicht nach viel an, ist aber wie immer korrekt auszuführen, damit dann für die nächsten Nischen alles leichter von der Hand geht.
Und weiter gehts zur nächsten Woche!

4. Woche in meinem Tagebuch

Diese Woche haben wir damit begonnen, einen Autoresponder auszusuchen und einzubauen. Dann ging es weiter, Partnerprogramme zu finden und anzumelden und dafür den jeweiligen Link zu cloaken, d.h. ihn zu verstecken. Texte und Banner können wir schon einbinden, so dass mein Blog langsam Gestalt annimmt. Wenn etwas unklar ist, dann können wir uns im Forum austauschen. Manchmal hatte schon vorher ein Mitstudie die Frage, dann ist die Antwort schon parat – und weiter geht es.
Das Forum im VIP Affiliateclub ist eine große Hilfe und wenn mal etwas nicht zur Zufriedenheit gelöst wurde, dann hilft uns Ralf weiter. Damit möchte auch ich Ralf meinen herzlichen Dank für die Lösung aller auftretenden „Probleme“ aussprechen. Er hat für jeden ein Ohr. Die Video-Lektionen sind ja schon ausführlich und umfangreich gehalten, aber manchmal muss ich mir einiges zwei- oder auch dreimal anhören, bis dann das berühmte Licht aufgeht.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem ersten Monat, was ich mit den hervorragenden Anleitungen von Ralf im VIP Affiliateclub geschafft habe.
Ich freue mich auf die nächste Woche im zweiten Monat.