Seite auswählen

Endlich komme ich wieder zur offiziellen Fortführung meines VIP-Tagebuchs.
Eigentlich bin ich mit den Lektionen schon weiter gegangen, hinke aber mit dem Schreiben hinterher. Deshalb halte ich die von mir erarbeitete 7. Wochen-Lektion hier fest:
Wir laden uns kostenlos die von Ralf zur Verfügung gestellte Video-Software auf den Rechner. Das Programm ist von unserem Kollegen Olaf Heiseler getestet und es gibt von ihm eine Anleitung zur Installation per Video.
Ralf erklärt uns ausführlich, wie ein Video mit Vor- und Abspann eingerichtet und dann bei YouTube hochgeladen wird.
Wir lernen, wie wir dieses Video auf YouTube gleichzeitig mit anderen Social Media Einrichtungen verbinden, so dass es auf mehreren Kanälen veröffentlicht wird.
Weiter melden wir uns bei dem Video-Autopilot “VideoCounter” an, der unser Video dann auf andere Videoportale automatisch hochlädt, die wir vorher aus einer uns zur Verfügung gestellten Liste angemeldet haben. Somit ist unser Video einmal per YouTube publiziert und zum zweiten per Video-Autopilot auf weiteren Kanälen.
Abschließend fügen wir dann unser Video auf unseren Blog ein, z.B. in einem neuen Artikel mit einer keyword-optimierten Erklärung und natürlich mit dem von YouTube kopierten Code. Die Größe können wir dem Design unseres Blogs anpassen.
…und fertig! Wieder eine Menge gelernt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen